Corona Lockerungen seit 31. Mai in Kraft

Freitag, 4. Juni 2021

U.a. diese Corona Lockerungen sind seit 31. Mai in Kraft

Bei Treffen in Innenräumen sind wieder bis zu zehn Personen erlaubt - die Zahl der Haushalte ist dabei nicht beschränkt, Genesene und Geimpfte zählen nicht mit.

Veranstaltungen sind endlich auch drinnen wieder möglich

  • Veranstaltungen "mit Gruppenaktivität ohne feste Sitzplätze" - etwa Feste und Empfänge - dürfen unter Auflagen mit bis zu 25 Menschen im Innenraum stattfinden, bis zu 50 Menschen draußen. Bei solchen Veranstaltungen im privaten Bereich zählen Geimpfte und Genesene nicht mit.
  • Die Sperrstunde entfällt. Damit müssen Restaurants nicht mehr um 23 Uhr schließen.
  • Märkte (auch Messen) sind im Innenbereich wieder erlaubt - mit bis zu 125 Menschen, wenn Auflagen eingehalten werden. Draußen dürfen bis zu 250 Menschen teilnehmen.
  • Veranstaltung "mit Sitzungscharakter" - wie etwa Konzerte, Theater und Kinovorstellungen - sind drinnen mit bis zu 125 Menschen erlaubt, draußen dürfen 250 Personen teilnehmen. Auch hier gelten Auflagen.

Für Teilnehmer im Innenbereich gilt: Die Teilnehmer sind genesen, geimpft oder verfügen über einen aktuellen - höchstens 24 Stunden alten - Test. Im Außenbereich gibt es keine Testpflicht.

Bei positiver Entwicklung der Inzidenz sollen höhere Teilnehmerzahlen nach und nach ermöglicht werden.

In Kitas und Schulen gilt wieder normaler Regelbetrieb. Auch Musikschulen und andere außerschulische Bildungsangebote sind wieder offen.

Alle neuen Corona-Regeln sind hier aufgeführt.

Weiterhin gibt es eine interaktive Grafik mit dem Überblick, was genau wo erlaubt ist, hier.