Bessere Kontaktverfolgung durch Nutzung der Luca-App

Freitag, 23. April 2021

Luca-App in Norderstedt ab 26. April

„Persönliche Kontakte möglichst schnell und zweifelsfrei nachvollziehen zu können, das ist ein Baustein für ein funktionierendes System zur Bekämpfung einer weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie“, sagt Norderstedts Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder. „Der Einsatz der „luca“-App ist ein Instrument, das es ermöglicht, wenn die Corona-Zahlen es zulassen, das öffentliche Leben wieder vorsichtig hochzufahren.“

Die kostenfreie App für Apple und Android bietet

  • eine schnelle und lückenlose Kontaktnachverfolgung,
  • erstellt automatisch eine persönliche Kontakt- und Besuchshistorie und
  • ermöglicht im Infektionsfall eine verschlüsselte und sichere Kontaktdatenübermittlung an das Gesundheitsamt.

Weitere Informationen sind auf www.norderstedt.de/luca zu finden sowie direkt auf der Seite des Herstellers auf www.luca-app.de.