Luca-App und Corona-Warn-App

Freitag, 21. Mai 2021

Luca-App seit 26. April in Gebrauch, Corona-Warn-App um Check-in-Funktion erweitert

Die offizielle Corona-Warn-App kann man nun ebenfalls nutzen, um per QR-Code einzuchecken – etwa für einen Restaurantbesuch. Bald soll die App auch den Impfstatus anzeigen. Mit der neuen Funktion sollen vor allem risikoreiche Begegnungen von Menschen in Innenräumen besser erfasst werden.

Sie ist kostenlos im App Store und auf Google Play zum Download erhältlich.

„Persönliche Kontakte möglichst schnell und zweifelsfrei nachvollziehen zu können, das ist ein Baustein für ein funktionierendes System zur Bekämpfung einer weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie“, sagt Norderstedts Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder. „Der Einsatz der „luca“-App ist ein Instrument, das es ermöglicht, wenn die Corona-Zahlen es zulassen, das öffentliche Leben wieder vorsichtig hochzufahren.“

Die kostenfreie Luca App für Apple und Android bietet

  • eine schnelle und lückenlose Kontaktnachverfolgung,
  • erstellt automatisch eine persönliche Kontakt- und Besuchshistorie und
  • ermöglicht im Infektionsfall eine verschlüsselte und sichere Kontaktdatenübermittlung an das Gesundheitsamt.

Weitere Informationen sind auf www.norderstedt.de/luca zu finden sowie direkt auf der Seite des Herstellers auf www.luca-app.de.